Content-Brand-Identity

Lassen Sie Ihre Konkurrenten hinter sich

Was ist Content/Brand-Identity?

Ihre Marke ist die Identität Ihres Unternehmens, ein Bild das Sie der Welt präsentieren möchten und somit eines der wertvollsten Vermögenswerte Ihres Unternehmens. Obwohl Ihre visuelle Markenidentität wichtig ist, ist Ihre Marke mehr als nur Ihr Logo. Ihre Marke kommuniziert Ihre geschäftliche Persönlichkeit und prägt die Wahrnehmung Ihrer Kunden. Ihre Marke sollte die Erwartungen und Versprechen, die Sie an Ihre Kunden richten, in Bezug auf Qualität, Service, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit projizieren. Bauen Sie Vertrauen und Loyalität auf, bei denen die mit Ihnen Geschäfte machen.
Eine starke Markenidentität hilft Ihrem Publikum, sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben und ihre Kaufentscheidungen positiv zu beeinflussen. Dies wirkt sich direkt auf Ihre Rentabilität aus. Es gibt jedoch mehrere Mythen und Missverständnisse, von denen angenommen wird, dass sie der Entwicklung einer starken Markenidentität im Wege stehen könnten.

 

Content-brand-identity

„Die Entwicklung einer starken Markenidentität ist für Ihr Unternehmen ein äußerst wichtiger Erfolgsfaktor. Effektives Branding kann dazu beitragen, Ihren Ruf zu stärken, sich von der Konkurrenz abzuheben und Ihre Werte zu verbreiten, um Ihren idealen Kunden anzuziehen.“

Mythen

1. Mythus: „Wir können unsere Marke selbst entwickeln“

Wir alle haben schon die Wirkung einer Do-it-yourself-Marke erlebt. Was denken Sie, wenn Sie eine schwarz-weiß und offensichtlich selbst­bedruckte Visitenkarte erhalten? Was passiert, wenn Sie zu einer Website gelangen, die wie hausgemacht aussieht?
Potentielle Kunden beurteilen Ihre Fähigkeit, die von ihnen gewünschte Lösung bereitzustellen, anhand ihrer ersten Eindrücke von Ihrem Unternehmen. Das gilt sowohl online als auch offline. Riskieren Sie nicht, potenzielle Kunden mit einer unprofessionellen Marke abzuweisen.

2. Mythus: „Wir können uns keine Profis leisten“

Fakt: Professionelles Design Ihrer Unternehmensmarke kostet Geld. Aber es kann Ihr Unternehmen mehr kosten, wenn Sie nicht über eine qualitativ hochwertige visuelle Identität verfügen. Die visuelle Darstellung Ihrer Identität erfordert eine qualifizierte Ressource. Das Erstellen eines Logos, das nicht mit Ihrer Vision, Ihren Werten, Ihrer Zielgruppe und Ihrer Positionierung übereinstimmt, kann zu Verwirrung auf dem Markt führen. Wenn Sie beispielsweise hochwertige Dienstleistungen mit Liebe zum Detail erbringen, sendet Ihre mangelnde Liebe zum Detail in Ihrer Marke eine widersprüchliche Botschaft an Ihre potenziellen Kunden.

3. Mythus: „Wir brauchen keine Marke“

Da immer mehr Menschen online nach Produkten und Dienstleistungen suchen, benötigen Sie unbedingt eine hochwertige visuelle Identität für Ihre Webpräsenz. Wie repräsentieren Sie sonst Ihr Unternehmen online?
Egal ob Sie eine professionelle Marke entwickelt haben oder nicht, Ihr Unternehmen hat eine Marke. Ihr Firmenname  und was Ihre Kunden über Sie sagen, vermittelt einen Eindruck davon, wie es ist, mit Ihnen Geschäfte zu machen. Und das ist Ihre Marke.
Sie können Ihre Marke durch Online-Kundenbewertungen oder durch Ihre Konkurrenz  entwickeln lassen, oder Sie können die Kontrolle übernehmen und dies zu Ihrem Vorteil verwenden.
Ihre Entscheidung.

Vorteile

1. Ihr Unternehmen sieht größer aus

Wenn potenzielle Kunden eine professionelle Marke auf Ihren Visitenkarten, Websites oder Social-Media-Profilen sehen, erhalten sie das Image eines Unternehmens, das ihr Geschäft verdient. Interessenten suchen nach einem Unternehmen, das über die Ressourcen verfügt, um erfolgreich zu sein. Sie werden auch erwarten, mehr für ein etablierteres Unternehmen zu zahlen. Wenn Sie ihnen eine selbstgemachte Visitenkarte überreichen oder Ihre Webpräsenz unprofessionell ist, denken sie, dass Sie klein und ihres Geschäfts oder der Gebühren, die Sie verdienen, nicht würdig sind.

2. Sie erzeugen eine Identität, die größer als Ihr Unternehmen ist

Viele unabhängige Fachleute, die Beratungs- oder Coaching-Dienstleistungen anbieten, bilden am Ende eher eine Marke als das Geschäft. Wenn es Ihr Ziel ist, eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens zu werden, kann das in Ordnung sein. Wenn Sie jedoch das Geschäft für zukünftiges Wachstum oder Verkauf von Ihnen trennen möchten, entwickeln Sie eine Marke für das Unternehmen. Eine einzigartige Marke wird eines der Vermögenswerte sein, die während des Verkaufs oder Erwerbs ins Spiel kommen.

3. Sie bauen Loyalität und Vertrauen auf

Sie können Ihr Unternehmen unter anderem von der Konkurrenz abheben, indem Sie eine einzigartige Marke haben, die Sie auf dem Markt von anderen abhebt. Eine starke Marke, die Ihre Werte vermittelt, baut eine emotionale Verbindung zu Kunden auf, die sie für Ihr Unternehmen attraktiv macht, wenn sie dieselben Werte teilen. Diese Art der Verbindung erleichtert es Ihnen, eine langfristige Beziehung zu diesen Kunden aufzubauen, was weiderum zu einer größeren Kundenbindung führt.

4. Ihr Unternehmen wird unvergesslich

Das Entwickeln und konsequente Verwenden einer Markenidentität hilft Kunden dabei sich zu erinnern wer Sie sind. Je mehr Ihre potenziellen Kunden Ihre Marke sehen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie sich an Ihr Unternehmen wenden. Jedes Mal, wenn Sie mit Ihrem Interessenten interagieren haben Sie die Möglichkeit, eine Verbindung herzustellen und ein unvergessliches Markenerlebnis zu schaffen.

Kostenlose Beratung

Egal ob Sie eine professionelle Marke entwickelt haben oder nicht, Ihr Unternehmen hat bereits eine Marke.
Handeln Sie jetzt und entwickeln Sie Ihre Marke selbst weiter bevor es Ihre Konkurrenz tut!